Das Thema Transformation begeistert mich schon ein Leben lang und das auf allen Ebene.

Mein Name ist Daniela Madaus.
Zum einen arbeite ich als internationaler Make-up Artist und das schon seit bald 20 Jahren.
Seit einiger Zeit auch als Achtsamkeits-Lehrerin, mit dem Fokus auf den „Umgang mit Stress“.

Manch eine(r) fragt sich, wie das zusammen passt, also fing ich an darüber nach zu denken, wie es dazu kam.

Das, was beide Berufe verbindet, ist das Thema der Transformation.
Mich begeistert es einfach, welche Möglichkeiten wir haben unser Gesicht mit Form und Farbe zu gestalten.
Wenn sich Frau plötzlich neu sieht und dann beginnt von Innen zu strahlen, weil sie sich mit ihrem Äußeren noch wohler fühlt.

Und so ist das auch mit den Herausforderungen unserer Innenwelt.
Mit der gesamten Bandbreite, die uns aus macht. Unsere Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen. Wie sie miteinander verknüpft sind, auch wie wir manche ungesunde Muster und Automatismen erkennen können um sie dann los lassen zu dürfen.
Nur dann wird mehr Platz für neue, weisere und gesündere Einstellungen, Handlungen und Sichtweisen. Transformation kann beginnen.

Wie es bei mir dazu kam, erzähle ich in einem neuen Eintrag. 🙂

Stay tuned!

xx Daniela